haben uns geschrieben... doch alles ist wahr und nicht geträumt. ein stein fällt mir vom herzen, unbeschreiblich. das leben kommt zurück obwohl ich noch immmer rumhänge, rein gar nichts zustande bekomme, den ersten schritt zurück in die 'normalität' nicht schaffe. tatsächlich ist nichts mehr wie vorher. da wo etwas zerbrach entsteht nun neues - gott sei dank. muss mich einfach zwingen... aufstehen und mit banalitäten anfangen... um das große daraufhin zu leben.

11.2.08 12:58

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen